Meine Winterpause auf der Insel des ewigen Frühlings – Dezember 2014

Die Schönheit der Ausbildung auf Teneriffa ist, dass es das ganze Jahr über Warm und, wo immer du bist, es ist nicht weit von den Bergen oder am Meer. Meine sieben Tage dortfolgte eine Muster: Early‑morning ausführen/Zyklus; Late‑Afternoon Boxtraining. Am erstenTag wir auch drückte in einer Mittagspause-Schaltungen-Sitzung um den Pool herum, aberdie Hitze war so intensiv, im September, die schwere Übung mitten am Tag fast unmöglichwar. Wir tendenziell zu sonnen, Schwimmen und das merkwürdige Spiel Wasserball bleiben.

Die morgen-Läufe waren anspruchsvoll. Manchmal würden wir führen Sie entlang derStrandpromenade in der Nähe Los Cristianos und Playa de Las Américas, verlassen um07:00 – eine ganz andere Art die Party-Hauptstadt von Teneriffa zu erleben. Diese läuftvielleicht qualvoll Strand Sprints oder Abkühlung schwimmen über die Bucht enden. Ananderen Tagen würden wir direkt aus der Turnhalle, um Dorfstraßen so steil ausgeführt, dasses schneller war zu gehen als zu joggen – aber nicht gehen durfte. Diese besondere Route,der “Dschungel-Run” (bis der Las Aguilas Jungle Park, ein Zoo), endete mit mehrere Flügevon Rocky-Stil, den Saft Stärke Schritte.

http://bit.ly/1A2oIlS – Dr Monsalve for sportmedizinische Behandlung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *